Do 4. März 12.15–14.00 Uhr | Videopremiere

Bildquelle: International Institute of Social History

An den von der Rosa-Luxemburg-Stiftung organisierten (digitalen) Feierlichkeiten zum 150. Geburtstag Rosa Luxemburgs beteiligen wir uns mit einem Videobeitrag zum Verhältnis von Rosa Luxemburg und August Bebel. Mit Blick auf historische Dokumente befragen wir Expert*innen: Wie sah die persönliche Beziehung zwischen Rosa und August aus, wie ihre politische?

Zu sehen ist unser Beitrag im Rahmen des am 04. und 05. März online stattfindenden Festivals »Rosa150. Eine Ermutigung in Zeiten der Pandemie und anderer Katastrophen« der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Das Programm ist hier zu finden: https://www.rosalux.de/veranstaltung/es_detail/AHHW6

Der Beitrag ist ab sofort auch hier abrufbar:

Mit: Expert*innen der Geschichte.