Foto: ZWEISAM / photocase.de

Foto: ZWEISAM / photocase.de

Di 16. Juni 2015, 15.30–21 Uhr

Globale Gerechtigkeit fängt vor Ort an – ob bei fairer kommunaler 
Beschaffung, der Stärkung der Sichtbarkeit von Geflüchteten, der Erziehung zu verantwortungsvollen Bürger*innen, oder bei der Förderung eines zukunftsfähigen Ressourcenmanagements. Was können die Berliner Bezirke zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen? Auf der Tagung diskutieren wir konkrete Strategien und Aktionen zur Umsetzung.

Eine Kooperation der Fachpromotorin für Kommunale Entwicklungspolitik, der Engagement Global gGmbH/ Servicestelle Kommunen in der Einen Welt in Zusammenarbeit mit der Engagement Global gGmbH Außenstelle Berlin, den Kommunalpolitischen Bildungswerken, der Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit und weiteren Partnern.

Programm zum Download: Berlin enwickeln

Ort: Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4

Anmeldungen bis 8. Juni an: helena.jansen[at]staepa-berlin.de