August Bebel Institut
Müllerstr. 163, 13353 Berlin
Tel. (030) 4692 122
Fax (030) 4692 124

Allgemein
Bericht: Grundtvig Workshop "Understanding Marginalization - Working for Inclusion"

Bericht: Grundtvig Workshop „Understanding Marginalization – Working for Inclusion“

  || Vom 2. bis zum 9. Juni fand der vom ABI im Rahmen des EU-Grundtvig-Programmes organisierte Workshop „Understanding Marginalization – Working for Inclusion“ statt. In dieser Seminarwoche kamen 14 Personen aus 11 unterschiedlichen europäischen Ländern zusammen und tauschten sich über das Thema Ausgrenzung und Strategien für Inklusion aus. Begleitet wurden sie dabei von den...

Grundtvig Workshop „Understanding Marginalization – Working for Inclusion“ | Application process closed

From June 2 to June 10th, August Bebel Institute will be hosting the Grundtvig Workshop „Understanding Marginalization – Working for Inclusion. The Case of Berlin„. We have recently completed the application process for the workshop and are unfortunately not able to accept anymore applications. In the workshop fourteen people of different social backgrounds, abilities and economic status...
Das Programm für Oktober, November und Dezember

Das Programm für Oktober, November und Dezember

Das Programmfaltblatt Herbst/Winter 2012 ist online als PDF verfügbar.
Wie Medien faule Griechen machen

Wie Medien faule Griechen machen

Do 27. September, 19-21Uhr „Wie…“–Gespräch, Teil II Griechenland, Urlaubsparadies der Deutschen – das Bild ist passé, abgelöst vom Bild des faulen und korrupten Griechen. Zeitung, Radio und Fernsehen berichten von der wirtschaftlichen Notlage des Landes und seiner Bevölkerung in Bildern ständig streikender und auf Kosten anderer lebender Griechen, deren Wahlentscheidungen irrational anmuten. Hierzulande verstehen wenige,...