August Bebel Institut
Müllerstr. 163, 13353 Berlin
Tel. (030) 4692 122
Fax (030) 4692 124

Stadtpolitik
Soziale Gerechtigkeit vs. Soziale Ungleichheit

Soziale Gerechtigkeit vs. Soziale Ungleichheit

Fr 24. November 2017, 19-21.30 Uhr
Ein Gespräch zwischen Wissenschaft und Politik

Das Leben selbstbestimmt führen zu können, setzt soziale Sicherheit voraus, die es uns erlaubt, längerfristig zu planen, erstrebenswerte Ziele zu verfolgen und nicht nur aus Zwängen heraus zu handeln.

Anders Wohnen – aber wie?

Anders Wohnen – aber wie?

Sa 18. November, 10–17 Uhr

Selbstverwaltete Hausprojekte und Genossenschaften

Viele Menschen möchten gerne »anders wohnen« – in einem gemeinschaftlichen Umfeld mit Menschen, die ihren Alltag teilen und sich gegenseitig unterstützen. Wer die finanziellen Möglichkeiten hat, findet leicht eine Baugruppe. Doch welche Möglichkeiten gibt es darüber hinaus für Menschen mit wenig Geld?

Wohnungsgenossenschaften vor Ort (12)

Wohnungsgenossenschaften vor Ort (12)

DIE VERANSTALTUNG IST AUSGEBUCHT!
Sa 4. November 2017, 11–15 Uhr

Eine Bustour durch den Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf

Vorkaufsrecht als Wohnungspolitik– Erfahrungen und Perspektiven

Vorkaufsrecht als Wohnungspolitik– Erfahrungen und Perspektiven

Do 2. November 2017, 19–21 Uhr

Der Berliner Wohnungsmarkt wird immer umkämpfter. Die wachsende Stadt wird zunehmend Objekt von Spekulant*innen, die das große Geld wittern.

Anders Arbeiten – aber wie?

Anders Arbeiten – aber wie?

Sa 9. September, 10–17 Uhr

Arbeit selbst organisieren jenseits von 4.0

Selbst wenn durch die Digitalisierung die Erwerbsarbeit weniger werden sollte, bleibt doch die Tätigkeit des Menschen weiterhin notwendig für ein gutes Leben. Wie kann Arbeit würdig und selbstbestimmt organisiert werden?

Arbeiten am LebensMittelpunkt Stadt:
 Ernährungspolitik

Arbeiten am LebensMittelpunkt Stadt:
 Ernährungspolitik

Sa 2. September, 10–17 Uhr

Zunehmend etablieren sich weltweit Städte und Gemeinden als Handlungsebene einer »Ernährungspolitik«. Kommunen sind direkt betroffen von den globalen Klima- und Umweltfolgen für Ernährung und Landwirtschaft und den ernährungsbedingten Kosten im Gesundheitswesen. Der Workshop will Handlungsmöglichkeiten der Städte im Ernährungssystem aufzeigen.

Sommergespräch
 »Berlin im Humboldt Forum«

Sommergespräch
 »Berlin im Humboldt Forum«

Do 24. August, 19–21 Uhr   

Wir laden ein zum Sommergespräch über die Planungen der Berlin-Ausstellung im Humboldt Forum. Mit zwei Mitgliedern aus dem Team der Berlin-Ausstellung sprechen wir über die Umsetzung des Konzepts, die Verflochtenheit Berlins mit der Welt zu zeigen.

Sozialdemokratie und soziale Bewegungen in Berlin

Sozialdemokratie und soziale Bewegungen in Berlin

Sa, 8. Juli 2017, 10–15 Uhr   
Bustour zu sichtbaren und unsichtbaren Erinnerungsorten

Berlin war in den letzten zwei Jahrhunderten ein Zentrum sozialer Spannungen und Kämpfe. Parteien, Gewerkschaften, Initiativen und Verbände setzten sich auf unterschiedliche Weise für Verbesserungen ein. Wir besuchen sichtbare und unsichtbare Erinnerungsorte in Berlin, an denen die Geschichte der Sozialdemokratie und sozialer Bewegungen...

Verkehrspolitische Exkursion: Schottland

Verkehrspolitische Exkursion: Schottland

Fr 23. Juni – Sa 1. Juli

Die Hinfahrt erfolgt entlang des Transeuropäischen Vorrangkorridors »Nordsee–Baltikum«. Erstes Besuchsziel ist Zaandstadt, Partnerstadt von Neukölln und Kooperationspartner des Senats beim Thema Stadtentwicklung. Mit der Fähre geht es weiter über Newcastle nach Glasgow. Edinburgh, Inverness, Insel Skye und das schottische Bahnnetz stehen auf dem Programm. Themen mit unseren...

Wohnungsgenossenschaften vor Ort (11)

Wohnungsgenossenschaften vor Ort (11)

Sa 24. Juni, 11–15 Uhr
Eine Bustour durch den Bezirk Steglitz-Zehlendorf

Steglitz und Zehlendorf galten früh als grüne Ausweichquartiere für entspanntes Wohnen abseits des Großstadtlärms. Unter den Genossenschaften sind es zunächst die Beamten-Wohnungs-Vereine, die die vorstädtischen Wohnorte für ihre Mitglieder entdecken. Nach Bildung Groß-Berlins 1920 entwickelte sich hier eine Vielfalt weiterer Mitgliedsunternehmen, die heute über eine...

Kommunikation in Konfliktsituationen

Kommunikation in Konfliktsituationen

Sa 13. Mai, 10–17 Uhr

Wie kann ich in Konfliktsituationen erfolgreich kommunizieren? Wie kommt eine größere Gruppe auf einen gemeinsamen Nenner? Wie finden wir vom zähen Meinungsaustausch zu praktisch umsetzbaren Maßnahmen? Wir erproben Kommunikationsstrategien, die auf die sachliche Ebene zurückführen, ohne die Gefühlsebene außer Acht zu lassen. Anhand konkreter Beispiele aus der politischen Arbeit...

Gefahr für die Demokratie?!

Gefahr für die Demokratie?!

Do 27. April, 19–21 Uhr
Rechtspopulismus in der Bezirkspolitik

Bezirke sind in ihren Gestaltungsmöglichkeiten begrenzt. Trotzdem werden Parteien in die Bezirksverordnetenversammlung gewählt, die sich nicht so sehr für kommunale Fragen interessieren, sondern ihren Protest gegen die gesamte herrschende Politik ausdrücken wollen. Sie haben auf die relevanten Fragen kaum Antworten, bringen ein oft unzureichend vorgebildetes Personal mit...