bewegungSa 15. März 2014, 10–17 Uhr
Was verbirgt sich hinter den Begriffen Ware, Mehrwert, Austauschprozess und Akkumulation? Der Workshop klärt das auf. Er richtet sich an alle, die herausfinden wollen, worum es bei Karl Marx geht und die sich erste Grundlagen in politischer Ökonomie wünschen. Wir machen Marx verständlich, ohne zu vereinfachen, eignen uns wichtige Elemente aus dem »Kapital«  an und diskutieren, ob sie zur Erklärung aktueller ökonomischer Prozesse und Krisen taugen.

Referent: Jörg Nielandt (Soziologe)
Beitrag 10 € inkl. Verpflegung, Anmeldung bis 6. März [W90]