Mi 9. – Mo 21. Mai 2018

Auf den Reisestationen informieren Vertreter*innen städtischer und regionaler Verkehrsunternehmen über innovative Schienen-Verkehrsprojekte – z.B. in Posen, Lodz und Warschau.
Leitung: Jürgen Murach (Verkehrswissenschaftler)
Beitrag: 1200 € plus Einzelzimmerzuschläge
Anmeldung bis 13. April [J40]