Fr 5. bis So 14. Oktober

So 7. Oktober

10.30–13.00 Uhr
ACHTUNG! Diese Veranstaltung fällt aus!
Wie feminisiert will Stadtpolitik von unten in Berlin sein?
Feminisierung von Politik im Rahmen munizipalistischer Bestrebungen in Berlin
Ort: Zentrum für Kunst und Urbanistik, Siemensstraße 27 (S- und U-Bhf. Westhafen) [L42]

15.00–17.00 Uhr
Wem gehört die Stadt?
ACHTUNG! Ort und Uhrzeit geändert!
Besitzverhältnisse und Geschäftsstrukturen von Briefkastenfirmen und Immobilienspekulant*innen
Ort: Vierte Welt (Neues Kreuzberger Zentrum), Zugang über die Außentreppe Adalbertstr. 96 [L43]

18.00–20.00 Uhr
Wie wollen wir morgen wohnen?
Ein Gespräch über hohe Mieten und Selbstverwaltung am Kottbusser Tor
Ort: Vierte Welt (Neues Kreuzberger Zentrum), Zugang über die Außentreppe Adalbertstr. 96 [L44]

20.00–22.00 Uhr
Kommunal und selbstverwaltet wohnen
Demokratisierung und Teilhabe im kommunalen Wohnen
Ort: Vierte Welt (Neues Kreuzberger Zentrum), Zugang über die Außentreppe Adalbertstr. 96 [L45]

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.
Weitere Informationen zum Programm sind unter https://urbanize.at erhältlich.