Mi 2. Oktober 2013, 18–20 Uhr
Nachlese Bundestagswahl
Was bleibt nach der Wahl vom Wetteifern der Parteien um das beste soziale Profil? In unserer Wahlnachlese blicken wir in einer detaillierten Analyse auf das Wahlverhalten unter anderem der Arbeiterschaft und des (post-)migrantischen Berlins sowie auf ihre Bewertungen des Wahlausgangs. Wer schenkte welchem/r Spitzenkandidat/in sein/ihr Vertrauen? Wie steht es nach der Wahl um soziale Gerechtigkeit? Wie um die Idee eines solidarischen Europas? Wie stark sind rechtspopulistische Tendenzen?

Mit: Oskar Niedermayer, Professor für Empirische Politische Soziologie, FU Berlin; Hakan Demir, Herausgeber des 
Online-Magazins „Migazin“
Anmeldung bis 27. September [V46]