Sa 9. Dezember bis So 10 Dezember
Wochenendseminar für junge Leute
Der Marxismus hat mit seinen Ideen seit dem 19. Jahrhundert die Welt revolutioniert. Er ist die wichtigste theoretische Antwort auf die Industrialisierung und den Kapitalismus. Eine Arbeiterklasse wie vor hundert Jahren ist nicht mehr zu sehen. Was hat er uns heute noch zu sagen? Welche Gedanken haben Marx und Engels uns über Wirtschaft, Stast und Religion hinterlassen?
Leitung: Michelle Starck (Kulturwissenschaftlerin) und Sinem Tasan (Juristin)
Ort: Luise und Karl Kautsky Haus, Saarstr. 14, Berlin-Friedenau
Teilnahme entgeltfrei
Anmeldung bitte bis 01. Dezember [H21]