Sa 30. August 2014, 11–15.30 Uhr

25 Jahre Mauerfall, 60 Jahre Gründung der ersten Arbeiterwohnungsbaugenossenschaften – Jubiläen, die uns im Bezirk Lichtenberg beschäftigen werden. Wir besichtigen Genossenschaftsprojekte in den Stadtteilen Fennpfuhl, Hohenschönhausen, Friedrichsfelde und Karlshorst und kommen mit Vorstandsmitgliedern ins Gespräch. Dabei interessieren uns die baulichen, ökonomischen und sozialen Veränderungen seit 1945, der Wandel insbesondere nach der Wende sowie die Vielfalt des Wohnens vom modernisierten Plattenbau bis zu Gemeinschaftseinrichtungen.

Mit: Renate Amann (Architektin, Genossenschaftsforum e.V.)
Beitrag 10 €

Anmeldung bis 22. August unter anmeldung(at)august-bebel-institut.de