Foto3_IlkSa 24. August 2013, 11–16 Uhr

Abfahrt zu Station Nr. 3 unserer Genossenschaftstouren – dieses Mal nach Treptow-Köpenick, dem historischen Ursprungsort der Berliner Genossenschaftsbewegung und aktuellen Standort zahlreicher innovativer Neubauprojekte. Wir besichtigen frühe Beispiele gartenstädtischer Gründungen, Siedlungen der 1920er Jahre sowie Bestände der ehemaligen Arbeiterwohnungsbaugenossenschaften (AWG). Vor Ort treffen wir Vorstände, Gremienvertreter/innen und Bewohner/innen.

Leitung: Renate Amann, Architektin, Geschäftsführerin des 
Genossenschaftsforums e.V.; Oliver Igel, Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick
Beitrag 10 €, Anmeldung bis 19. August [V34]