Do 7. Oktober, 18.30–20 Uhr | Online-Diskussion

Quelle: https://unsplash.com/photos/qb6NIrPM3Sc?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditShareLink

Was bleibt in der Stadtgesellschaft nach einer vierfachen Wahl? In unserer stadtpolitischen Wahlnachlese wollen wir gemeinsam einen genaueren Blick auf die verschiedenen Ergebnisse werfen. In welchen Gebieten und Milieus der Stadt waren welche Themen zentral? Welcher Partei haben die Wähler*innen in den Fragen Wohnen und Klimaschutz ihr Vertrauen geschenkt? Wie geht es weiter nach dem Ausgang des Volksentscheids »Deutsche Wohnen & Co. enteignen«?
Mit: Ingo Siebert (Stadtsoziologe), Annika Klose (künftig Mitglied des Bundestages)
Anmeldung erforderlich [X40] unter anmeldung [at] august-bebel-institut.de.

Hinweis zu den Online-Veranstaltungen:
Für die Teilnahme an den Online-Veranstaltungen schicken wir Ihnen nach Anmeldung Informationen zu Zugang und Ablauf und werden ggfs. entstehende Rückfragen gerne beantworten. Für Kurzentschlossene steht die Veranstaltung auch in einem Livestream auf unserem YouTube-Kanal (https://www.youtube.com/channel/UCqGY95ow03uqdZRD4CPXZyA) zur Verfügung. Hier finden Sie den Direktlink: http://www.youtube.com/watch?v=-vl8l9n47c0

Zu einzelnen Veranstaltungen werden wir zudem Dokumentationen im Nachhinein zugänglich machen.