Fr 29. September 2017, 19-21 Uhr

Mit welchen künstlerischen Formaten lässt sich Krieg thematisieren?

Gespräch mit den Künstler*innen Agata Skowronek und Simon Hipkins.
Anschließend Finissage

Anmeldung erbeten unter anmeldung@august-bebel-institut.de