Fr 9. Mai–Mo 19. Mai 2014
| Verkehrspolitische Exkursion in die Republik Irland und nach Nordirland |

Wir reisen klimafreundlich mit Bahn und Fähre nach Irland entlang wichtiger „transeuropäischer Korridore“ an und lernen u.a. die Städte Dublin, Belfast, Dingle, Galway und Wexford kennen. Ein Schwerpunktthema ist die Verkehrspolitik in Irland, die sich nach jahrzehntelanger Autoorientierung in der Förderung von Bahn und ÖPNV versucht. Auch der Konflikt in Nordirland sowie das Verhältnis von Irland und Großbritannien werden uns interessieren, einschließlich der Forderung nach friedlicher Wiedervereinigung. Schließlich kommen wir vor dem Hintergrund der letzten Phase des Europa-Wahlkampfes mit politisch aktiven Bürger/innen ins Gespräch.
Leitung: Jürgen Murach

Beitrag ca. 1.080 € inkl. Transport und Übernachtung

Englischkenntnisse erwünscht

Anerkennung als Bildungsurlaub

Anmeldung bis 31. Januar [W40]