Mi 6. Oktober, 18–19 Uhr | 3G-Buchvorstellung

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Clio-berlin-carl-legien-siedlung-1-5.jpg

Christoph Ehmann stellt sein neu erschienenes Buch vor, in dem der Berliner Stadtbaurat Martin Wagner, Gründer der GEHAG und Organisator der heutigen Weltkulturerbesiedlungen, gemeinsam mit seinem Chefarchitekten Bruno Taut vorgestellt und verglichen wird. Zwei unterschiedliche Persönlichkeiten, die gemeinsam Großes geleistet haben.
Mit: Christoph Ehmann (Autor), Gerhild Komander (Kunsthistorikerin und Historikerin)
Anmeldung erforderlich [X55] unter anmeldung [at] august-bebel-institut.de.

Veranstaltung findet im Rahmen der Vernissage im Rathaus Charlottenburg statt.

Hinweis zu den 3G-Veranstaltungen:
Wir bitten Sie hierbei zu beachten, dass wir aufgrund der Entwicklung der Pandemie noch nicht abschätzen können, ob die Veranstaltung stattfinden kann. Wir werden Sie nach erfolgter Anmeldung rechtzeitig vorher darüber informieren, ob der Stadtrundgang stattfindet.
Zu dem bitten wir Sie, vor Beginn der Veranstaltung einen Nachweis über einen tagesaktuellen negativen Corona-Test, eine überstandene Corona-Infektion oder eine vollständige Impfung gegen das Coronavirus vorzuweisen.