Di 26. August 2014, 17.30–21.30 Uhr

Wer Menschen für politische Konzepte und ehrenamtliche Arbeit begeistern möchte, braucht gute Ideen für Aktionen und Überschriften. Denn nicht nur auf den Inhalt kommt es an, auch die Verpackung soll ansprechen! Woher kommen diese Ideen? Wie entstehen wirksame Aktionen? Welcher Titel fällt auf? Mit Techniken zur kreativen Ideenfindung und zum Querdenken kann jede/r sich auf den Weg machen, ihre/seine Verpackung zu gestalten. Vorkenntnisse sind nicht nötig, Offenheit reicht völlig aus. Wir üben Techniken, die Spaß auf Politik machen – schon beim Ausprobieren.

Leitung: Alexandra Kramm (Politikwissenschaftlerin und Coach)
Beitrag 10 € inkl. Snacks und Getränken

Anmeldung bis 27. Juli unter anmeldung(at)august-bebel-institut.de