Sa 30. April 2016, 16.30 –20 Uhr

IMG_5735

16.30 Uhr Rundgang:  IX, Neun, neu: Wie sich die Eisenbahnmarkthalle in Kreuzberg neu erfand.
Mit: Christoph Albrecht (Diplom-Volkswirt, ehem. Sprecher der Anwohnerinitiative)
 Beitrag: 5 €; Anmeldung bis 20. April unter anmeldung@august-bebel-institut.de

18 Uhr Maibockanstich mit Dilek Kolat (Bürgermeisterin von Berlin und Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen) und Johannes Heidenpeter (Heidenpeters Craft Bier)

19 Uhr Gespräch mit Ina Czyborra (Mitglied im Abgeordnetenhaus / Freunde der Domäne Dahlem e.V.) , Willi Lehnert (Ökonauten e.G.) u.a.

In Kooperation mit der Markthalle Neun und Slow Food Berlin

Ort: Markthalle Neun, Eisenbahnstraße 42/43, 10997 Berlin
Anmeldung erbeten [B31]