August Bebel Institut
Müllerstr. 163, 13353 Berlin
Tel. (030) 4692 122
Fax (030) 4692 124

»Immer wieder?«

»Immer wieder?«

Extreme Rechte und Gegenwehr in Berlin seit 1945

Eine Ausstellung des antifaschistischen pressearchivs und bildungszentrums (apabiz) e.V. 
und des Aktiven Museums Faschismus und Widerstand in Berlin e.V.

AKTUELL
#Digitale_Erinnerungskultur

#Digitale_Erinnerungskultur

Do 7. März 2019, 18-21.30 Uhr
Workshop

»Federnd und nicht zu zerbrechen, diese Frau«

»Federnd und nicht zu zerbrechen, diese Frau«

So 3. März 2019, 15–17 Uhr
Annedore Leber, Widerstandskämpferin, Journalistin, Politikerin, Verlegerin

Krank ohne Versicherung?

Krank ohne Versicherung?

Do 28. Februar 2019, 19–21 Uhr
Podiumsdiskussion

Rituals - Vernissage

Rituals – Vernissage

Mi 27. Februar, 19–21 Uhr
Vorführung des Kurzfilms »Rituals« und Gespräch

Brasilien am Ende der Demokratie? Was in Berlin getan werden kann

Brasilien am Ende der Demokratie? Was in Berlin getan werden kann

Sa 9. Februar 2019, 10–17 Uhr
Workshop

theorie.org: Strategien gegen Gentrifizierung

theorie.org: Strategien gegen Gentrifizierung

Do 7. Februar 2019, 19–21 Uhr
Buchvorstellung | Stadtpolitik

Diskriminierung durch Moderation begegnen

Diskriminierung durch Moderation begegnen

Sa 2. Februar 2019, 10–17 Uhr bis So 3. Februar 2019, 10–15 Uhr
Workshop
ACHTUNG! Der Workshop ist ausgebucht!

Räte – Hoffnung für Demokratie und Sozialismus?

Räte – Hoffnung für Demokratie und Sozialismus?

Do 24. Januar 2019, 19–21 Uhr
Lehren aus der Revolution 1918/19
Vortrag mit Diskussion
In Kooperation mit dem Arbeitskreis Sozialismus der Berliner Jusos

Rosa Luxemburg – 100 Jahre danach

Rosa Luxemburg – 100 Jahre danach

Di 15. Januar 2019, 18–22 Uhr
Film & Diskussion

»Haben wir Forderungen zu unterbreiten.«

»Haben wir Forderungen zu unterbreiten.«

ACHTUNG! Ort und Startzeit geändert!
Di 18. Dezember 2018, 11–19 Uhr

Aufbrüche und Widersprüche eines Revolutionsparlaments

Eine Tagung über den Reichsrätekongress vor 100 Jahren, was dort diskutiert und was nicht diskutiert wurde.

Flucht nach Europa - zwischen Hoffnung und Vertreibung

Flucht nach Europa – zwischen Hoffnung und Vertreibung

Mo 5. November bis Do 29. November 2018

Eine Fotoausstellung von Erik Marquardt

In der Ausstellung schildert Erik Marquardt die Situation der Seenotretter*innen auf hoher See sowie der Geflüchteten auf den Fluchtrouten nach Europa.

Flucht nach Europa - Finissage

Flucht nach Europa – Finissage

ACHTUNG! Die Finissage muss leider entfallen.

Letzte Chance die Ausstellung zu besuchen am
Do 29. November 2018, zwischen 14 und 19.30 Uhr