August Bebel Institut
Müllerstr. 163, 13353 Berlin
Tel. (030) 4692 122
Fax (030) 4692 124

Demokratie oder Barbarei? Perspektiven der Protestbewegung in Myanmar

Demokratie oder Barbarei? Perspektiven der Protestbewegung in Myanmar

Do 23. Sept., 18.30–20 Uhr | Online-Vortrag An diesem Abend möchten wir über die Demokratieentwicklung und aktuelle Dynamiken der Protestbewegung in Myanmar informieren. Trotz der totalitären Geschichte Myanmars, erscheint die aktuelle Bewegung in Formen und Ausdruck erstaunlich nah an anderen weltweit beobachtbaren Demokratiebewegungen zu stehen – jung, über soziale Medien...
AKTUELL
Das Programm für April bis Juni 2021 ist da!

Das Programm für April bis Juni 2021 ist da!

Liebe Freund*innen und Freunde des August Bebel Instituts, wir freuen uns, Ihnen und Euch das neue Programm für die Monate April bis Juni 2021 zu präsentieren! Verbindlich planen lassen sich momentan leider nur die Online-Veranstaltungen. Der Abend am 8. April zur Leiharbeit bei der Spargelernte wird sehr spannend. Es ist gerade in diesem Monat auch...
***Abgesagt*** Der erste Baustein des Neuen Berlin: Die Hufeisensiedlung

***Abgesagt*** Der erste Baustein des Neuen Berlin: Die Hufeisensiedlung

Sa 13. März 11.00–13.00 Uhr | Stadtrundgang Wir bitten Sie zu beachten: Aufgrund der nach wie vor angespannten Pandemie-Lage wird die Veranstaltung abgesagt. Wir bemühen uns um einen Ersatztermin, über den wir via Newsletter und Webseite informieren werden. Die heutige Weltkulturerbesiedlung in Britz war 1926 Martin Wagners Empfehlungsschreiben für das Amt des Stadtbaurats. Nach diesem...
***Abgesagt*** Die Reichsforschungssiedlung: Sozialer Wohnungsbau für Geringverdiener*innen (1930–1934)

***Abgesagt*** Die Reichsforschungssiedlung: Sozialer Wohnungsbau für Geringverdiener*innen (1930–1934)

Sa 27. März 11.00–13.00 Uhr | Stadtrundgang mit Wohnungsbesichtigung Wir bitten Sie zu beachten: Aufgrund der nach wie vor angespannten Pandemie-Lage wird die Veranstaltung abgesagt. Wir bemühen uns um einen Ersatztermin, über den wir via Newsletter und Website informieren werden. Die Reichsforschungssiedlung in Spandau war mit rund 3500 Wohnungen das größte Experimentierfeld des sozialen Wohnungsbaus...
Stadt des Lebenslangen Lernens

Stadt des Lebenslangen Lernens

Mo 3. Mai, 18.00–20.00 Uhr | Diskussion (online) Erwachsenenbildung ist eine immer wichtiger werdende Aufgabe in einer sich wandelnden Welt. Wie muss sie in Zukunft organisiert werden, um so verschiedene Bereiche wie Berufsbildung, Politische Bildung, Medienbildung und Alphabetisierung zu organisieren? Wie werden Menschen erreicht, die bisher die Angebote der Bildungsträger nicht wahrnehmen? Mit: Maja Lasić...
Politische Werbung in Sozialen Netzwerken

Politische Werbung in Sozialen Netzwerken

Do 15. April, 18.00–20.00 Uhr | Workshop (online) Bei Facebook oder Twitter bleiben wir meist in der eigenen »Blase«. Wer bei Wahlen erfolgreich sein möchte, muss aber auch Menschen außerhalb erreichen. Im zweiten Social Media Workshop zeigen wir, wie mit bezahlten Beiträgen bei Facebook, Twitter oder Instagram Botschaften gezielt an bestimmte Zielgruppen vermittelt werden können....
Spargel um jeden Preis? Aktuelle Arbeitsbedingungen in der Ernte

Spargel um jeden Preis? Aktuelle Arbeitsbedingungen in der Ernte

Do 8. April, 18.30–20.00 Uhr | Vortrag mit Diskussion (online) Bald ist wieder Spargelzeit. In der deutschen Landwirtschaft bedeutet das: Viele Menschen, vorrangig aus Osteuropa, werden auf den Feldern stehen, um das Gemüse für unsere Teller zu ernten. Doch wurden besonders im letzten Pandemiejahr die miserablen Arbeits- und Lebensbedingungen der osteuropäischen Arbeiter*innen deutlich. Wir blicken...
Karamba Diaby: »Leben für die Demokratie. Mein Weg vom Senegal ins deutsche Parlament«

Karamba Diaby: »Leben für die Demokratie. Mein Weg vom Senegal ins deutsche Parlament«

Mo 22. März, 19–21 Uhr | Online-Buchvorstellung Karamba Diaby war 2013 der erste Bundestagsabgeordnete, der in Afrika geboren wurde. Sein Wahlkreis liegt in Halle. Das Buch erzählt seine Lebensgeschichte und teilt seine Vision einer aufgeklärten und demokratischen Gesellschaft, für die es aus seiner Sicht immer wieder zu kämpfen gilt.Mit: Karamba Diaby (Autor, Mitglied des Bundestages).Moderation und Dialogpartnerin: Ferda...
***Abgesagt*** Revolution in Berlin: Seit 1848 immer wieder aktuell?!

***Abgesagt*** Revolution in Berlin: Seit 1848 immer wieder aktuell?!

Sa 20. März 11.00–14.00 Uhr | Stadtrundgang In Kooperation mit dem Friedhof der Märzgefallenen Wir bitten Sie zu beachten: Aufgrund der nach wie vor angespannten Pandemie-Lage muss die Veranstaltung leider ersatzlos entfallen. Ein Spaziergang zu den Stätten der Märzrevolution von 1848 mit anschließender Führung über den Friedhof der Märzgefallenen. Was ist Geschichte und was ist...
***Verschoben*** Soziale Netzwerke gezielt im Wahlkampf einsetzen

***Verschoben*** Soziale Netzwerke gezielt im Wahlkampf einsetzen

Sa 06. März 10.00–13.15 Uhr | Workshop (online) ***Leider muss dieser Workshop aus gesundheitlichen Gründen auf den 06. März 2021 von 10.00–13.15 Uhr verschoben werden. Wir bitten um ihr Verständnis.*** Wir gehen der Frage nach, welche Social Media Kanäle für welche Zielgruppen geeignet sind und wie man seine Kanäle auf Facebook, Twitter und Instagram effizient...
»Rosa, ick liebe Dir!«

»Rosa, ick liebe Dir!«

Do 4. März 12.15–14.00 Uhr | Videopremiere An den von der Rosa-Luxemburg-Stiftung organisierten (digitalen) Feierlichkeiten zum 150. Geburtstag Rosa Luxemburgs beteiligen wir uns mit einem Videobeitrag zum Verhältnis von Rosa Luxemburg und August Bebel. Mit Blick auf historische Dokumente befragen wir Expert*innen: Wie sah die persönliche Beziehung zwischen Rosa und August aus, wie ihre politische?...
Vernissage »Der Dirigent der Weltstadt - Martin Wagner und das Neue Berlin«

Vernissage »Der Dirigent der Weltstadt – Martin Wagner und das Neue Berlin«

Fr 26. Februar 18.30–20.00 Uhr | Online Nach ihrer ersten Station im Roten Rathaus wird unsere Ausstellung über Martin Wagner nun in der Galerie des August Bebel Instituts gezeigt. Als Intro stellen wir die Ausstellung online vor und diskutieren über die Aktualität Wagners. Welche seiner Ideen können auch heute noch Vorbild sein? Welche seiner Ansätze...
Digitalen Wahlkampf planen und gestalten

Digitalen Wahlkampf planen und gestalten

Do 25. Februar, 18.30–20.00 Uhr | Vortrag mit Diskussion (online) Die digitale Kommunikation wird immer wichtiger, nicht zuletzt auch im Wahlkampf. Die Pandemie hat gezeigt, wie wirkungsvoll Online-Kommunikation gerade in solchen Krisenzeiten ist. Wir befassen uns mit der Planung, den Mitteln und Methoden des Wahlkampfs, der in großen Teilen nicht auf der Straße, sondern im...